Zunftstüberl in Matting bei Regensburg

Das Zunftstüberl in Matting bei Regensburg ist ein Biergarten wie aus dem Bilderbuch: Historisches, geschmackvoll hergerichtetes Gebäude, alter Baumbestand, freundliche Bedienungen und vor allem: Hausgemachte Bayerische und nationale Gerichte ohne Allüren.

Wir hatten Schweinebraten mit Bratlssoß (Natur ohne Soßenbinder) mit Krautsalat, Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat (einer der besten, den wir je gegessen haben) und Matjes auf Hausmacherart. Alles, auch die noch nicht erwähnten Beilagensalate, wirklich, wirklich gut.

Man muss lange suchen, bis man so eine ehrliche und bodenständige Küche findet. Dabei ist der Gasthof garnicht abgelegen. Gleich neben dem Radlweg an der Donau, auf halber Strecke zwischen Regensburg und Kelheim.

Absolute Empfehlung.